Fachkräfteportal „Starke Jobs“

Fachkräfteportal „Starke Jobs“

Susanne Weigl

Rechtzeitig zum Start der Handerwerksmesse hat der Landkreis Neumarkt unter der Internet-Adresse www.starke-jobs.de ein neues Online-Portal gestartet. Angesprochen sind einerseits Unternehmen, die auf der Suche nach Fachkräften, Auszubildenden und Studenten sind. Andererseits richtet sich das Angebot aber auch an Berufsanfänger oder Menschen, die sich beruflich verändern möchten. Diese beiden Gruppen zusammenzuführen und offene Stellen optimal zu besetzen sind die Triebfedern des Projektes. Der Landkreis Neumarkt mit seinen 19 Gemeinden und 133.000 Einwohnern gehört zu eine der wirtschaftlich erfolgreichsten Regionen in Bayern. Mittlerweile haben sich rund 15.000 Betriebe angesiedelt, davon mehr als dreitausend Handwerksbetriebe.

Suchen und Finden

Das Kooperationsprojekt von Landkreis, örtlichen Wirtschaftsorganisationen, der Arbeitsagentur und der Hochschule für angewandtes Management versteht sich als wichtige Hilfestellung bei der Gewinnung von Mitarbeitern in allen Bereichen, vom Handwerk über den Handel bis hin zur Industrie, von der Verkäuferin über den Ingenieur bis hin zum IT-Spezialisten. „Insbesondere kleine und mittelständische Betriebe bekommen auf dieser Plattform die Möglichkeit, sich Dank professioneller Unterstützung im Verbund mit eigener Homepage im Internet zu präsentieren – und das sogar kostenlos“, betont Michael Gottschalk, Pressesprecher des Landkreises Neumarkt. Diesen Null-Euro-Service für alle gibt’s deshalb, weil die Internetpräsenz vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft finanziell gefördert wird. Besonders interessant für auswärtige Jobsuchende ist, dass innerhalb kürzester Zeit eine Fülle an Zusatzangeboten per Mausklick verfügbar ist. Informationen rund um das kulturelle Leben im Landkreis Neumarkt gehören nämlich ebenso zum Service wie die Vorstellung von Bildungseinrichtungen, Fortbildungsmöglichkeiten und vieles andere mehr.

Der digitale Marktplatz, umgesetzt und betreut von der auctores GmbH, versteht sich als unkomplizierter Treffpunkt für Arbeitgeber und Arbeitsuchende. Die Übernahme von Stellenangeboten aus der Datenbank der Arbeitsagentur, die einfache Nutzung und eine zukunftsfähige Internetpräsenz mit professioneller Unterstützung bei der Pflege sind nur einige Beispiele des attraktiven Angebotes.