10.9 C
Neumarkt
Freitag, 19 April 2024
StartAus der RegionBerchingZwei- und Vierbeiner buhlten um Aufmerksamkeit

Zwei- und Vierbeiner buhlten um Aufmerksamkeit

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Berching im Wintervolksfest-Fieber

Die Rösser nahmen es mit Gelassenheit, dass zu „ihrem” Festtag, dem traditionellen Berchinger Rossmarkt, mit Rednerin und Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (CSU), Finanzminister Albert Füracker (CSU) und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (FW) gleich drei hochrangige Politiker aus dem bayerischen Kabinett in das romantische Städtchen an der Sulz gekommen waren. Die rund 10.000 Besucher legten den Fokus nicht nur auf die erschienenen Volksvertreter, sondern natürlich auch auf die Vierbeiner und die zahlreichen Fieranten, welche u.a. Haushaltswaren und kulinarische Leckereien boten.

Knapp einhundert Pferde verschiedenster Größen und Rassen aus Franken, Nieder- und Oberbayern sowie aus der Oberpfalz präsentierten sich heuer beim größten Wintervolksfest in Bayern mit ihren stolzen Besitzern vor der mittelalterlichen Kulisse. „Meine Favoriten sind eindeutig die Kaltblüter. Sie strahlen eine Kraft aus, bei der mir das Herz aufgeht“, erzählt Berchings Bürgermeister Ludwig Eisenreich. Am Ende hatte jedoch die vierköpfige Bewertungskommission das letzte Wort. Sie vergab unter anderem Preise an Stephanie Lorenzer aus Neufahrn/Niederbayern (Ehrenpreis Kaltbluthalter), Thomas Marx aus Berg-Hausheim (Sonderpreis der Stadt Berching), Claudia Bärnreuther aus Berg (Ehrenpreis Warmbluthalter/Spezialrassen) und den Islandpferdehof Hackelsberg (Ehrenpreis Kleinpferde).

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren