7 C
Neumarkt
Dienstag, 6 Dezember 2022
StartAus der RegionPostbauer-HengWohnungen auf Fundamenten statt Rädern

Wohnungen auf Fundamenten statt Rädern

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Neue Pläne für das Dinkel-Anwesen in Postbauer-Heng

Beschäftigt hatte das Thema die Anwohner und die Politik von Postbauer-Heng schon 2015: Auf dem sogenannten Dinkel-Anwesen an der Nahe- bzw. Hans-Ritter-Straße wollte der Eigentümer damals insgesamt 29 Wohneinheiten errichten – dafür sollten mehrere Mehrfamilienhäuser entstehen. Das Konzept wurde von Nachbarn als „überdimensioniert“ und architektonisch zu „massiv“ für das Wohngebiet bezeichnet.

In seiner letzten Sitzung wurden dem Marktgemeinderat nun neue, kleiner ausfallende Pläne vorgelegt: Neben einem bestehenden Wohnhaus, welches für drei Wohnungen saniert und umgebaut werden soll, ist der Bau von vier Reihenhäusern und eines weiteren Gebäudes mit 10 Wohneinheiten angedacht. Letzteres soll sich dabei über drei Stockwerke ziehen, wobei das oberste Geschoss allerdings zurückgesetzt werde – dadurch wirke der Bau weniger dominant, so Bürgermeister Horst Kratzer. Andersorts habe man in der Marktgemeinde mit diesem architektonischen Kniff sehr gute Erfahrungen gemacht.

Auch das neue Konzept sorgt für Widerstand bei vereinzelten Anwohnern, unter anderem wird eine Verengung der Zufahrten durch in umliegenden Straßen parkende Besucher der „Wohnanlage“ befürchtet. Auf dem Bau-Areal selbst soll eine Tiefgarage mit 23 Stellplätzen entstehen, weitere zehn Parkplätze sind oberirdisch geplant. Laut Kratzer sollen die Nachbarn des Dinkel-Anwesens in den Planungsprozessen gehört und mit einbezogen werden. Der Rat votierte nun zunächst einstimmig dafür, ein Änderungsverfahren einzuleiten: Für das Projekt müssen für das Gebiet bestehende Bebauungspläne aus dem Jahr 2001 angepasst werden.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren