1.6 C
Neumarkt
Donnerstag, 3 Dezember 2020
Start Aus der Region Ihre Spende rettet Leben!

Ihre Spende rettet Leben!

Anzeige

Rumänische Fellnasen brauchen Hilfe

Egal zu welcher Jahreszeit, das Leid der Straßentiere in Rumänien ist groß. Täglich finden Tierschützer Fellnasen, die dringend Hilfe benötigen. Oftmals sind es Welpen, die ohne ihre Mutter gefunden werden. Viele der Hunde und Katzen sind verletzt und krank – werden von Hunger und Angst geplagt. Ein großer Teil der Sach- und Geldspenden geht an den rumänischen Tierschutzverein ASIPA mit Sitz in Cluj-Napoca (Klausenburg). Mithilfe Ihrer Geldspenden werden unter anderem Tierarztkosten, die Unterbringung der Tiere sowie benötigtes Futter und Medikamente finanziert.

Um den Hunden und Katzen helfen zu können, ist der Verein auf Spenden angewiesen.

So könnten Sie helfen:

• Übernahme einer Patenschaft

• Bieten Sie eine Pflegestelle

• Sachspenden wie Decken, Bettlaken, Bettwäsche (ohne Knöpfe und Reisverschlüsse), Futternäpfe  

• Schlafkörbchen aus Plastik, Spielzeug, Hunderollstühle, Inkontinenzunterlagen, Katzenklo und -streu, Kratzbäume, sowie alles weitere an Tierbedarf für Hunde und Katzen

• Finanzielle Unterstützung für die Versorgung der Tiere

• 5,00 € für einen Strohballen, die in den Hütten ausgelegt werden

Neu! Altkleiderspenden:

Durch die Abgabe Ihrer Altkleider erzielt der Verein Spenden. Aktuell stehen die Container in Schwaig bei Nürnberg, Haimendorfer Straße 37, in Altdorf, Im See 1, in Alfeld, Kauerheimer Straße 5 und in Schnaittach, Erlenstraße 6.

Das Spendenkonto des Fördervereins:

Förderverein Tiernothilfe Siebenbürgen e. V.
IBAN: DE24 7635 0000 0060 0785 53
BIC: BYLADEM1ERH
Stadt- und Kreissparkasse Erlangen Höchstadt Herzogenaurach
oder per PayPal an: spende@tiernothilfe-ev.de

Anzeige

Wir auf Social Media

1,809FansGefällt mir

Aktuelle Nachrichten

Wer hat hier die Nase vorn? – Die Rettungshundestaffel Bayerischer Jura

Regelmäßig trainieren Zweibeiner und Vierbeiner das Auffinden vermisster oder verstorbener Personen. Dabei beweisen die Hunde, dass sie in vielen Bereichen "die Nase vorn haben"...
Anzeige

Neue Herbergen für die Herbergen – Krippenausstellung “to Go”

Die traditionelle Krippenausstellung der KEB Neumarkt präsentiert sich dieses Jahr als Veranstaltung, welche man am besten mit einem Spaziergang verbinden kann...

Kurznachrichten vom 02 12 2020

Aktuelle Nachrichten aus Stadt und Landkreis Neumarkt haben wir hier kompakt für Sie zusammengefasst.

Wetteraussichten vom 02.12.2020

Wie es mit dem Wetter in den kommenden Tagen aussieht, erfahren Sie hier im Video.

B 299 3-streifiger Ausbau Woffenbach – Stauf

Fortführung der Bürgerbeteiligung Anfang 2021  Das Staatliche Bauamt Regensburg erarbeitet die Planung für den 3-streifigen Ausbau der B 299 im Abschnitt Woffenbach – Stauf in...

Absage der Klangraumveranstaltung „Die Nowak“

Die Stadt Neumarkt hat die für Freitag, 11. Dezember 2020 im Festsaal der Residenz geplante Veranstaltung „Die Nowak“ aufgrund der aktuellen Covid19-Maßnahmen erneut abgesagt. Ein...

Das könnte Sie auch interessieren

Holen wir uns den Garten ins Haus

Adventskranz & Barbarazweige sorgen für vorweihnachtliche Stimmung Wenn es draußen ungemütlich ist mit Kälte, Regen- oder Schneeschauern, erliegt der Tatendrang der Gärtner. Ein Übriges tun...

Internationaler Schüleraustausch im Landkreis Neumarkt

Jugendliche suchen ein Zuhause auf Zeit Landrat Willibald Gailler und der Verein AFS sind auf der Suche nach Gastfamilien im Landkreis Neumarkt. Jugendlichen aus anderen...

Das BRK sagt Danke!

Im Namen aller Patientinnen und Patienten, die sich auch während der Pandemie auf die Unterstützung ihrer Mitmenschen verlassen können, bedankt sich Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann...

Neuer Kommandeur der US Army Garrison Bavaria besucht Landrat

Auf weitere gute Zusammenarbeit Die US Army Garrison Bavaria mit Sitz in Grafenwöhr ist eine wichtige strategische Bereitschaftsplattform der Vereinigten Staaten in Europa. Im Juli...