11.4 C
Neumarkt
Mittwoch, 28 September 2022
StartAus der Region„Gerber – Brunnen – Latrinen“

„Gerber – Brunnen – Latrinen“

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Neue Erkenntnisse aus dem mittelalterlichen Neumarkt

Am Donnerstag, 18. November, um 19.00 Uhr lädt Archäologin Daniela Rehberger M.A. zu einer Vortragsveranstaltung in den Zehentstadel nach Beratzhausen, Paracelsusstraße 29, ein. In ihrem Vortrag „Gerber – Brunnen – Latrinen, neue Ergebnisse aus dem mittelalterlichen Neumarkt“ stellt sie die Ergebnisse ihrer Grabungen im Neumarkter Gerberviertel, in der Klostergasse und beim Hotel Stern in der Wolfsgasse vor. Die umfangreichen Grabungen auf einer Gesamtfläche von ca. 9.000 Quadratmeter haben wichtige Erkenntnisse zu den Handwerksbetrieben der mittelalterlich-neuzeitlichen Stadt Neumarkt ergeben. Aus Brunnen, Latrinen und Gerberbottichen konnte annähernd eine Tonne Fundmaterial geborgen werden, unter anderem exzeptionell gut erhaltene mittelalterlich-neuzeitliche Gläser sowie zahlreiche vollständige Keramikgefäße. Hinzu kommen eine Unmenge von Tierknochen, Keramikscherben, Kachelbruchstücken. Beginn ist 19 Uhr, der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Der ursprünglich angekündigte Vortrag von Dr. Hamid Fahimi und Dr. Saman Heydari-Guran, „Eine Zeitreise durch 30.000 Jahre Geschichte – vom Paläolithikum zu den Römern“ muss auf einen späteren Zeitpunkt verlegt werden, weil der Hauptreferent Dr. Heydari-Guran erst Ende des Jahres aus dem Iran zurückkommt.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren