24.5 C
Neumarkt
Freitag, 19 August 2022
StartAus der RegionFahrsicherheitstraining bei der Freiwilligen Feuerwehr

Fahrsicherheitstraining bei der Freiwilligen Feuerwehr

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Maschinisten übten mit ihren Einsatzfahrzeugen

Das Führen und Bedienen von Großfahrzeugen, die meist eine sehr spezielle Gewichts- und Schwerpunktverteilung aufweisen, ist bei Einsatz- und Sonderrechtsfahrten eine herausfordernde Aufgabe – deshalb hat der Landkreis Neumarkt am vergangenen Wochenende ein Fahrsicherheitstraining speziell für die Freiwillige Feuerwehr organisiert. Insgesamt 13 Maschinisten von den Feuerwehren Sengenthal, Lauterhofen, Dietfurt, Deining, Holzheim und Neumarkt nahmen an diesem Training teil. Die Firma Dehn hatte für die Übungen ihr Gelände in Mühlhausen zur Verfügung gestellt. Ausbilder und Fahrlehrer Wenzl aus Ingolstadt hatte dazu verschiedene Unterrichtseinheiten vorbereitet, mit denen die Maschinisten ihre mitgebrachten Großfahrzeuge besser einschätzen und beherrschen lernten. Neben einem Training zum Einschätzen der Abmessungen der Großfahrzeuge waren Bremsübungen sowie Brems- und Ausweichmanöver auf einer bewässerten Plane, die eine vereiste Fahrbahn simulieren sollte, Gegenstand der Weiterbildung.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren