-0.4 C
Neumarkt
Mittwoch, 20 Januar 2021
Start Aus der Region Das BRK sagt Danke!

Das BRK sagt Danke!

Anzeige

Im Namen aller Patientinnen und Patienten, die sich auch während der Pandemie auf die Unterstützung ihrer Mitmenschen verlassen können, bedankt sich Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann für den BRK Kreisverband Neumarkt bei der gesamten Blutspende-Gemeinschaft für ein herausragendes, solidarisches und kontinuierliches Engagement im Jahr 2020.

Aktuelle Infos

Alle Termine sowie eventuelle Änderungen, aktuelle Maßnahmen und Informationen rund um das Thema Blutspende in Zeiten von Corona sind unter 0800/1194911 zwischen 8 und 17 Uhr oder unter www.blutspendedienst.com tagesaktuell abrufbar.

Es wird aufgrund der derzeitigen Situation dringend empfohlen, kurz vor dem Blutspendetermin nochmals mittels genannter Möglichkeiten zu prüfen, ob und wann der Termin stattfindet.

Termine im Landkreis Neumarkt im Dezember 2020:

Donnerstag, 03.12.2020
16:30 – 20.30 Uhr
Lauterhofen, Schulhaus, Schulstraße 9

Freitag, 04.12.2020
15.45 – 20.00 Uhr
Parsberg, Gymnasium, Aschenbrennerstraße 10

Montag, 07.12.2020
14.00 – 20.00 Uhr
Neumarkt, Kleine Jura-halle, Festplatz 2

Dienstag, 08.12.2020
17.00 – 20.30 Uhr
Deining, Volksschule, Schulstraße 5

Freitag, 11.12.2020
17.15 – 20.30 Uhr
Postbauer-Heng,
Hauptschule, Centrum 5

Dienstag, 22.12.2020
14.00 – 20.00 Uhr
Neumarkt, Kleine Jura-halle, Festplatz 2

Ihre Spende hilft helfen!

BRK-Aktion „Leben schützen 2020“

Wie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit führt das Bayerische Rote Kreuz die Aktion „Leben schützen“ unter dem Motto „Ihre Spende hilft helfen!“ durch. Ziel dieser Aktion ist es unter anderem, die Bevölkerung über die ständig wachsenden Aufgaben des Roten Kreuzes zu informieren und um Spenden für die Arbeit der ehren- und hauptamtlichen Helfer zu bitten.

Nahezu jeder hat im Laufe seines Lebens einmal Kontakt zum Roten Kreuz und nimmt Leistungen für sich selbst oder seine Familie in Anspruch. Ob bei Verkehrsunfällen, Bränden, Sanitätsdiensten, an den Wachstationen der Wasserwacht oder im Bereich der Ersten Hilfe – im BRK-Kreisverband Neumarkt sind viele Helfer rund um die Uhr aktiv, um Leben zu retten, Menschen beizustehen und je nach Situation zu helfen. Sie schauen nicht weg, wenn andere Hilfe brauchen, sondern packen an, so BRK-Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann.

„Besonderes in diesem Jahr waren und sind die ehren- und hauptamtlichen Helfer und Mitarbeiter aufgrund der Corona-Pandemie besonders gefordert. Doch bei aller Einsatzbereitschaft – ohne Ihre finanzielle Unterstützung könnten wir nichts tun. Helfen Sie deshalb mit Ihrer Spende, die wichtigen Hilfsangebote in der Stadt und im Landkreis Neumarkt aufrecht zu erhalten. Alle eingehenden Beträge bleiben im Landkreis und sind für die vielen anfallenden Rotkreuzaufgaben bestimmt.“

Spendenkonto:
Sparkasse Neumarkt
IBAN: DE52 7605 2080 0000 0183 33
BIC: BYLADEM1NMA
Kennwort: „Leben schützen“

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,834FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren