22.1 C
Neumarkt
Mittwoch, 4 Oktober 2023
StartAus der RegionAuftakt zum Bayerischen Streuobstpakt

Auftakt zum Bayerischen Streuobstpakt

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

ILE erhält 60.000 Euro Förderung

Über einen satten Förderbescheid vom Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) Oberpfalz in Höhe von 60.000 Euro darf sich in Freystadt die Integrierte Ländliche Entwicklung Aktionsbündnis Oberpfalz-Mittelfranken (ILE AOM) freuen.

„Bei uns summt es – AOM-Kommunen blühen auf“ lautete die Aktion, welche bei den Bürgern auf fruchtbaren Boden gefallen ist. Sträucher, regionales Saatgut sowie Laub- und Obstbäume bis zu einem Wert von 100 Euro konnten kostenfrei ausgewählt werden. Insgesamt gingen 1.328 Anträge für 4.140 Sträucher, 2.297 Obstbäume und 711 Laubbäume ein, das entspricht einer Baumallee zwischen Berching und Pyrbaum mit einer Strecke von knapp 30 Kilometern. Zusätzlich wurde Saatgut bestellt, das für eine Blühfläche von mehr als fünf Fußballfeldern ausreichen würde und neue Nahrungsquellen für Insekten, Bienen und Schmetterlinge schaffen wird.

Im Rahmen der Aktion wurden beim Bienenhaus der Martini-Schule in Freystadt fünf Obstbäume gepflanzt. Foto: Holger Stiegler, ALE Oberpfalz

Streuobst für Alle

„Das ist ein klares Bekenntnis der Bürger nicht nur zur Artenvielfalt, zur Biodiversität und zur Regionalität, sondern ebenfalls zum Schutz des Klimas durch Baumpflanzungen in den heimischen Gärten“, lobte Ministerialdirigent Leonhard Rill vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Die große Zahl an Obstbäumen, die im Rahmen der Aktion ausgegeben werden, sind ganz im Sinne des Bayerischen Streuobstpakts – ein gelungener Auftakt für die Zielsetzung der Bayerischen Staatsregierung, bis 2035 eine Million Streuobstbäume in Bayern neu zu pflanzen. Unterstützt wird dieses Ziel auch durch das neue bayernweite Förderprogramm „Streuobst für alle!“. Hier können Kommunen, Vereine und Verbände Anträge für Streuobstbäume bei den Ämtern für Ländliche Entwicklung stellen und die Pflanzen dann kostenlos an Privatpersonen weitergeben.

Weitere Informationen unter www.landentwicklung.bayern.de/oberpfalz

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren