18.2 C
Neumarkt
Samstag, 1 Oktober 2022
StartAus der Region80.000 Euro für denkmalgerechte Sanierungen

80.000 Euro für denkmalgerechte Sanierungen

Schaufenster Neumarkt

-Anzeige-
Anzeige

Zuschüsse für vier Baudenkmäler im Landkreis bewilligt

„Ich freue mich sehr, dass die Landesstiftung in ihrer jüngsten Sitzung über 80.000 Euro für vier Baudenkmäler im Landkreis Neumarkt bereitgestellt hat“, gibt Staatsminister Albert Füracker bekannt: „Darunter sind neben zwei Kirchen auch zwei historische Gebäude. Bei den Gotteshäusern handelt es sich um die St. Othmar Kirche in Sulzbürg, deren Außensanierung mit 23.300 Euro, und um St. Johann Baptist in Deining, deren Außen- und Dachsanierung mit 33.500 Euro gefördert wird“.

Darüber hinaus werden gut 24.000 Euro für die Sanierung des ehemaligen Schlereth-Anwesens in Seligenporten bereitgestellt, dem als ortsbildprägendem Baudenkmal regionale Bedeutung beigemessen wird. Für die Fenstersanierung eines in Privatbesitz befindlichen historischen Anwesens in Oberhembach gibt die Bayerische Landesstiftung einen Zuschuss von rund 1.200 Euro.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

-Anzeigen-

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren