29.4 C
Neumarkt
Montag, 15 August 2022
Start-Anzeige-von nachdenken und machen

von nachdenken und machen

Anzeige

und von innehalten und bewegen

bürogründung

Nach ihren Lehr- und Arbeitsjahren in verschiedenen Architekturbüros in Berlin und Pilsach hat sich die gelernte Schreinerin und studierte Innenarchitektin Birgit Neumüller mit Abschluss Dipl.-Ing. FH am 1. Januar 2000 in Neumarkt selbstständig gemacht.

Mit ihrem ersten Loftbüro in der alten Druckerei Wittmann in der Hallstrasse startete sie damals noch alleine durch. Schon nach kurzer Zeit konnten aber bereits die ersten freien Mitarbeiter engagiert und ein Lehrling zum Bauzeichner eingestellt werden.  Seit 2006 wird bei größeren Bauvorhaben mit dem Münchner Architekturbüro Maurer kooperiert. Der Architekt Gerhard Maurer hat u. a. auch den neu sanierten Wohn- und Bürokomplex in der Klostergasse geplant und umgesetzt. Daneben setzt Neumüller auch auf die Zusammenarbeit mit anderen Architekten aus der Region.

stationen

Neue Stationen sind neue Perspektiven: Die Büros in der Hallstrasse, am Oberen Markt, die Übergangslösung BAUBUDE 11 oder der aktuelle Umzug in die großzügigen Räumlichkeiten in der Gerichtsgasse — Birgit Neumüller sieht diese Veränderungen als Vorteil und als wichtige Entwicklung: Immer flexibel, in einem neuen Umfeld konsequent Altlasten abwerfen und den freien Blick nach vorne finden. In dieser Dynamik bleiben Kreativität und die Freude am Schwingen des Zeichenstifts erhalten. Veränderungen halten einfach frisch und machen das ganze Team offen für Neues.

arbeiten

Der Aufgabenbereich des Architekturbüros n+m in Neumarkt ist klar definiert: Hochwertige Umbauten und Sanierungen von Wohn- und Geschäftsgebäuden, kreative Planungen und richtungsweisende Lösungen im Bereich Innenarchitektur oder die Sanierung von historischen Bauwerken — in den vergangenen 20 Jahren haben unterschiedlichste Auftraggeber Birgit Neumüller und ihrem engagierten Team vertraut.

Schon kurz nach dem Schritt in die Selbstständigkeit konnte der erste öffentliche Auftrag zur Umnutzung der Krümperstallung und des jetzigen Stadtmuseums gesichert werden. Es folgten die Kinderkrippe in Pölling, KiTa Klinikum 1, Kindergarten Dietfurt und Breitenbrunn – alle Bauvorhaben tragen dabei eine klare Handschrift. Wer sich für n+m entscheidet, kann sich auf das Markenzeichen einer klaren und ehrlichen Zusammenarbeit verlassen — vom Entwurf über die Bauleitung bis hin zur Schlüsselübergabe. Ob die Sanierung eines Ladengeschäftes, der hochwertige Innenausbau eines Wohnhauses oder die Umnutzung alter historischer Gebäude — mit der Leidenschaft, etwas zu verändern, dem Mut, etwas zu gestalten und viel Frauenpower geht die eingeschworene Gemeinschaft die ihnen gestellten Aufgaben an.

Zusammen setzen sie auf ein faires Miteinander: Bauherren beraten und führen, Handwerker anleiten, motivieren und unterstützen – all dies gehört seit 20 Jahren zur Philosophie des Büros n+m. Dabei sind nicht nur Gesetze und Vorgaben zu beachten, sondern es ist eben auch gesunder Menschenverstand gefragt. Weiter steht ein konsequentes Bewusstsein für Umweltbelange und nachhaltige Lebensqualität bei der Planung ihrer Projekte immer im Fokus.

zukunft

Aufgrund von Corona wurde die geplante 20-Jahr-Feier schweren Herzens abgesagt. Aber die Freude über die neuen Räumlichkeiten und die Umsetzung aktueller bzw. anstehender Bauaufgaben lassen das Team um Birgit Neumüller optimistisch in die Zukunft blicken. Wie diese Zukunft wirklich aussieht und sich entwickelt, kann man aktuell nicht wirklich in allen Facetten planen, aber sie lässt sich garantiert schön gestalten.

Gib uns ein "Gefällt mir" auf Facebook und bleibe informiert

1,876FansGefällt mir

Bleiben Sie informiert mit unserem Newsletter

Der Wochenblatt Neumarkt Newsletter informiert Sie einmal in der Woche über aktuelle Nachrichten aus der Stadt- und dem Landkreis Neumarkt. Verpassen Sie keine Sonderangebote, Geschäftseröffnungen und vieles mehr.

Aktuelle Nachrichten

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren